Neu - KCM SRI Bond Classic

Mit dem KCM SRI Bond Classic wurde ein nachhaltiger, konservativer Rentenfonds neu aufgelegt.

Der KCM SRI Bond Classic, AT0000A20CF8, wurde mit 23.04.2018 neu aufgelegt. Das neue und vierversprechende Konzept scheint bei Institutionellen Investoren sehr gut anzukommen. Seed-Money-Geber ermöglichten einen beeindruckenden Start mit einem Startvolumen im zweistelligen Millionenbereich bereits ab dem ersten Tag.

Der konservative Rentenfonds überzeugt mit einem dynamischen Bond-Pickung-Ansatz und dem für Kathrein bekannten Duration-Optimizer.
Es handelt sich also um einen Euro Renten Fonds mit aktiver Laufzeitensteuerung, der ausschließlich Euro-denominierte Staats- und Unternehmensanleihen, begeben aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) mit Investmentgrade Rating (min. ø-Rating: A-) investiert. Derivate werden aktiv, aber nur zu Absicherungszwecken eingesetzt. Ziel ist Maximum Drawdown < 3% über einen 12-monatigen rollierenden Beobachtungszeitraum.
Bei der Umsetzung dieser ambitionierten Aufgabenstellung erfüllt der Fonds die Anforderungen nach
  • § 10 EStG, 
  • § 14 EStG,
  • § 25 PKG,
  • § 446 ASVG und 
  • § 30 BMSVG.
Der Fonds ist zwar erst ganz neu, aber es gibt bereits einen herzeigbaren Track Record von einem Spezialfonds, der nach nahezu identen Anforderungen aufgesetzt ist und seit einiger Zeit mit einem, unter Berücksichtigung der Risikoklasse, attraktiven Ertragspotenzial auf sich aufmerksam gemacht hat.

Der KCM SRI Bond Classic trägt das Kürzel SRI - socially responsible investments - nicht von ungefähr in seinem Namen. Der Fonds ist so konzipiert, dass er auch die strengen Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens für nachhaltige Finanzprodukte erfüllt und strebt an, dieses bald verliehen zu bekommen.