Neuer nachhaltiger Emerging Markets Local Currency Fonds

Der Name Kathrein steht nicht nur für eine der führenden Privatbanken, sondern auch für eine äußerst erfolgreiche Asset Management Boutique. Mit 17. August 2020 wurde ein neuer Fonds aufgelegt, der Kathrein Sustainable EM Local Currency Bond. Emerging Markets Local Curreny und Nachhaltigkeit – kann denn das funktionieren? Ja, sehr gut sogar! Investiert wird ausschließlich in Emerging Markets Lokalwährungen. Durch die aktive Allokation von 153 Währungspaaren zueinander, soll eine attraktive Rendite erzielt werden. Beim Fondskonzept sowie den Positiv- und Negativkriterien für die Titelselektion werden die Vorgaben des Österreichischen Umweltzeichens, des FNG-Siegels und der FinAnKo-Richtlinie eingehalten. Die entsprechenden Zertifizierungen werden beantragt. Bereits vor der Auflage war das Interesse der Investoren am Kathrein Sustainable EM Local Currency Bond groß und der Fonds konnte, dank Seed-Money Investoren, mit einem schönen zweistelligen Millionenbetrag starten.