Vergangene Woche: Marktumfeld und Auswirkungen auf die KCM-Fonds

Marktumfeld und Credit:

Zu den Makrodaten gibt es wenig zu berichten. Die Arbeitslosenrate Frankreichs lag etwas besser als aus den Umfragen zu entnehmen war (9,1% versus 9,2%). Die Notenbanksitzung Ungarns brachte keine Veränderungen. Renditen ungarischer Staatsanleihen engten sich ein. Die restlichen Emerging Markets performten ebenfalls relativ gut. Einzig und allein Mexiko verzeichnete Anstiege der Renditen innerhalb der EMs. Polen lieferte gute Einzelhandelszahlen, die positiv überraschten. Die Türkei berichtete eine weitaus schwächere Industrieproduktion. Der erwartete Anstieg von 1,5% YoY blieb aus. Stattdessen wurden -2,7% berichtet.
 
Der KCM Fundamental Score verbesserte sich leicht, verbleibt jedoch auf einem negativen Niveau. Das Sentiment übt weiterhin den negativsten Einfluss aus. Die Inflationszahlen Japans sorgten für die leichte Verbesserung.
 
Innerhalb der Eurozone kam es zu marginalen Anstiegen der Renditen. Die Risikoprämien der Peripherie der EZ kamen etwas zurück. Es wird weiterhin auf einen positiven Ausgang des Budgetstreites zwischen Italien und der Europäischen Kommission gehofft. US-amerikanische Staatsanleihen verzeichneten ebenfalls Renditerückgänge.
 
Bei den Währungen verlor LatAm. ,,Öl-Related-Währungen" gaben ebenfalls nach, nachdem der Ölpreis weiterhin an Wert verlor: Gegen Ende der Woche durchbrach er die 60$-Marke (Brent). Underperformer (YTD) holten auf (ZAR, TRY). Für Aktien verlief die Woche negativ. Das Risk-Off-Sentiment stand klar im Vordergrund. Dem folgten auch Credit- und CDS-Indizes, wo es zu Ausweitungen kam.
 

Transaktionen und Performance:

Im Valuedo Global Equity kam es zum regulären Rebalancing. Dabei kamen drei neue Titel hinzu. In den Dachfonds wurde das Aktienexposure umgeschichtet: Japan wurde abgebaut, EM wurden aufgebaut. Im Rahmen der Umschichtung wurde die Aktiengewichtung auf ein neutrales Niveau gesenkt.
 
Das Marktsentiment spiegelte sich auch in einer negativen Fondsperformance wider. Erfreulich ist die YTD-Performance des KCM Aktien Global.